Lean Beratung, Lean Consulting

Lean Institute Beratung: Nachhaltigen Erfolg vorbereiten.


Viele internationale Unternehmen haben bereits ein Lean Management Programm gestartet oder sind dabei ein Lean Programm zu starten.


Das Management, auch der strategische Lean Direktor und der Lean Projektmanager, haben eine zentrale Bedeutung bei der Definition des zentralen Lean Standards und eine Schlüsselverantwortung beim Ausrollen von Lean auf mehrere Standorte und Länder.
Unternehmen mit Lean Erfahrung wissen, dass die Lean Production (dt. schlanke Produktion) Werkzeuge einfach zu verstehen sind, aber es ist sehr schwierig die Lean Production Werkzeuge zu organisieren und nachzuhalten, um eine dauerhafte Weltklasseleistung zu erreichen.


Die praktische Erfahrung aus der Lean Umsetzung (in der Halle, am „gemba“) ist eine der wichtigsten, vorab sicherzustellenden Faktoren, bevor eine Lean Initiative gestartet wird. Die verantwortungsvolle Lean Organisation und die Führungsebene müssen qualifiziert werden, insbesondere darin, wie es gelingt Lean als nachhaltigen Erfolg umzusetzen. Lean ist ein Prozess und kein „Projekt“.
Unterschiedliche Standorte sprechen verschiedenartige „Lean Sprachen“. Folglich ist aus zentraler Sicht das standardisierte Design des schlanken Produktionssystems ein elementarer Erfolgsfaktor!


Das Management muss die Führung in der Qualifizierung und in der Kenntnis der Erfolgsfaktoren und zudem in der Anwendung der Lean Standards übernehmen. Nur dann liefert das Management den Nachweis, dass es gut vorbereitet ist Lean zu starten und den Change Prozess anführen wird, um am Ende Lean Excellence zu erreichen.


Als Lean Institute ®, bieten wir Beratungsleistungen zum Thema Lean Management und Supply Chain Management; diese beinhalten:

  • Ausrollen (Roll-Out) von Lean Programmen für intenationale Standorte, internationale Fabriken
  • Schlankes Denken (Lean Thinking)
  • Lean Management Consulting
  • Management Coaching gemäß einem Lean-gerechten Führungsverhalten (Lean Leadership)
  • Supply Chain Management (Schlanke und robuste Lieferketten)
  • Schlanke Produktion (Lean Production)
  • Schlanke Administration (Lean Administration)
  • Organisationsentwicklung (Organizational development)
  • Entwicklung des mittleren Managements

Das organisierte Eliminieren aller Arten von Verschwendung ist ein zentraler Ansatz von Lean. Dies steht im Gegensatz zu Firmen, die über Personalabbau „schlank“ werden wollen. Das Bekämpfen der Verschwendung hingegen ist eine effiziente Methode die Unternehmensvision umzusetzen, ein Schlüsselspieler im Markt zu werden. Das Eliminieren von Verschwendung in Produktion und Verwaltung muss über einen Systemansatz im Tagesgeschäft organisiert werden.

Unsere Kompetenz umfasst die verschiedenen Werkzeuge zur Lean Verbesserung und die strukturellen Elemente eines integrierten Produktionssystems. Die Beschäftigten und Teams (effektive Arbeitsgruppen) als ‘operatives System‘ sind das Rückgrat des Lean Produktionssystems. Für sie bieten wir zielgruppenspezifische Beratung und Trainings an.


Wir verfügen über beste Erfahrungen mit zahlreichen Lean Einführungen. Die Ergebnisse?


Eine signifikant erhöhte Produktivität und eine nachhaltig erhöhte Wertschöpfung; die nachgehalten wird!

Ablauf der Beratung

Unser Beratungsablauf (Beratungsmethode):

  1.  Definition von Zielen und Zielvorstellungen des Kunden; Festlegung des Projektteams
  2.  Problemanalyse mittels Datenanalyse
  3.  Bestimmen von Gegenmaßnahmen und Einrichtung von Teamarbeit mit dem Kunden
  4.  Festlegen eines Masterplans, Plan für die Durchführung / Umsetzung
  5.  Überprüfung und Nachbetrachtung der Ergebnisse mittels festgelegter Kennzahlen und Sicherstellen der Nachhaltigkeit mittels Überprüfungs-, Unterstützungs-, und Anerkennungssystemen

Spezifische Lean System Beratung

Dieser Ansatz trägt erfolgreich zur Erfüllung Ihrer geschäftlichen Zielsetzungen bei:

  1. Management – Festlegung der Strategie (Lean Excellence)
  2. Potenzialanalyse und Strategiefokussierung (Wertetreiber)
  3. Organisation des Wandels (Change Management)
  4. Definition (Spezifikation) des Vorgehens und Anpassung an die Hauptprozesse nach den Piloten (Lean Production), gefolgt von Lean Administration
  5. Einführung und Projektmanagement
  6. Messung des strategischen Erfolgs und Optimierung (Systemüberprüfung und Bewertung)
  7. Aufbauend auf das Grundgerüst: zielspezifisches Training (Lean Training) auf allen Organisationsebenen. 

Diese sieben Schlüsselmaßnahmen führen zu dem sogenannten Lean System, in Anlehnung an das Toyota Produktions System (TPS).

Print
  • français
  • deutsch
  • italiano
  • english
  • español
Deutschland United Kingdom France Italia España Back
Karte

Lean und Europäische Supply Chain Beratung

Einzigartiges Wertangebot für Ihren Erfolg:

  • Internationale, standardisierte Lean Programme
  • Expertise für Europäische Supply Chain Optimierung (SCO /SCM)
  • Internationales Projektmanagement
  • Trainer und Berater für Frankreich, Italien, Großbritannien in der Landessprache / Muttersprache
  • Pharmazeutische, Luftfahrt-, Nahrungs- und Genussmittel-Industrie,…

Dr. Claudio Ernesto Manzati,

Lean Institute Italia

Via Cesare Pascarella 5

I-20157 Milano - MI

Tel.: (+39)023554849

Mobil.: (+39)3398408189

e-mail: claudio-manzati(at)lean-institute.it

 

Text für Italien

Lean Institute Italy

Lean Institute Italia Sas

Sede legale: Viale Certosa 223 | 20151 Milano (MI)

Sede operativa: Via Moriggia 3 | 20900 Monza (MB)

T. +39 039 9634150 | F. +39 039 9634164

 

Partner:

Dr. Claudio Ernesto Manzati

e-mail: claudio.manzati@lean-institute.it

Dr. Davide Pistaceci

e-mail: davide.pistaceci@lean-institute.it

Dr.ssa Elvezia Sironi

e-mail: elvezia.sironi@lean-institute.it

 

Text für England

Erbprinzenstraße 29a
D-76133 Karlsruhe
Tel.: (+49)-(0)-721-160 89-672
e-mail: info(at)lean-institute.com

Text für Deutschland

17 boulevard Denis Soulier
84000 AVIGNON
Tél. : 33 6 17 85 27 47
e-mail : lucie.langelier(at)lean-institute.eu

Text für Spanien